FAQ

Was ist OpenD?

OpenD ist eine Plattform für Promovierende, die den gesamten Promotionsprozess abbildet und damit den Anspruch hat, Deutschlands zentrale Plattform für Promovierende und deren Dissertationen zu werden. Sie wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Wer sind wir und was machen wir sonst?

Wir, das sind SciFlow, ein Technologie-Start-up, und das DUZ Medienhaus, ein wissenschaftlicher Fachverlag. Auf der Seite Über OpenD findest du Details zu uns und OpenD.

Wer steht sonst noch hinter dem Projekt OpenD?

OpenD wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) während der zweijährigen Projektaufbauphase (2018–19) gefördert. Zudem arbeiten wir mit einem wissenschaftlichen Beirat und einem Promovierendenbeirat zusammen, um die Wissenschaftlichkeit und die Nähe zu den Promovierenden zu gewährleisten.

Wie kann ich meine Dissertation bei euch veröffentlichen?

Ab Januar 2019 kannst du deine Dissertation auf OpenD zweitveröffentlichen. Schau zum Beispiel hier, wie deine Zweitveröffentlichung aussehen könnte. Die Zweitveröffentlichung ist 2019 kostenfrei: Hier findest du weitere Informationen.
Ab 2020 bieten wir dir zudem die Möglichkeit, deine Dissertation direkt bei uns zu publizieren. Dabei wird es weiterhin eine Möglichkeit geben, deine Dissertation kostenfrei auf unsere Server zu laden. Zudem wirst du verschiedene Veröffentlichungspakete finden, die dir unter anderem erweiterte Online-und Verlags-Services zur Verfügung stellen.

Wie viel kostet das?

Die Zweitveröffentlichung deiner Dissertation ist dank der Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) kostenfrei. Auch nach der Projektentwicklungsphase ab 2020 werden wir eine kostenfreie Publikationsmöglichkeit zur Verfügung stellen, allerdings auch kostenpflichtige Verlagsdienstleistungen wie Korrektorat und Plagiatscheck. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Werden die Dissertationen Open Access veröffentlicht?

Ja.

Warum finde ich noch nicht euer ganzes Angebot auf der Webseite?

In der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten zweijährigen Entwicklungsphase bauen wir die Webseite noch auf und aus. Deswegen werden zum Beispiel Erstveröffentlichungen deiner Dissertation erst ab Januar 2020 möglich sein. Alle angemeldeten Nutzer halten wir über den Fortschritt auf dem Laufenden.

Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es mit OpenD?

Für den laufenden Betrieb sind wir sehr an kontinuierlichen Kooperationen mit Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und weiteren Institutionen wie Graduiertenschulen interessiert. Hier geht es uns darum, inhaltlich auf dem Laufenden zu bleiben, um wissenschaftliche Begleitung, aber auch um die möglichst kontinuierliche Zusammenarbeit bei der Publikation von Dissertationen auf der Plattform.
Auch über Unternehmen, die am Thema Promotion und Nachwuchsförderung interessiert sind, würden wir uns freuen. Selbstverständlich sind dies nur Beispiele für eine Kooperation und wir freuen uns über weitere Vorschläge Ihrerseits! Kontaktieren Sie uns unkompliziert über mail@opend.org.